Montag, 12. September 2011

Wochenend Projekt

Hallo meine Lieben,
das gaaanze Wochenende haben wir in der Küche verbracht...aber nicht zum kochen oder backen wie man sonst bei mir vermuten könnte...Nein, sondern zum streichen, putzen, umräumen, aufbauen etc.
Puh was ne Arbeit - gerade die Küche mit ihrem vielen kleinen kladderadatsch. Aber gut wollte ich so musste sein und gelohnt hat sich es auch. Alles erstrahlt wieder in reinem Weiß und schön Ordentlich ist auch ;-) Endlich sieht man auch unsere Starbucks-Sammlung (die immer größer wird und ich schon Angst hatte das der Küchenschrank runter kracht).
Wenn ich nun so drüber nachdenke war es garnicht so schlimm....
SCHAAAATZ mir fällt da gerade was ein...das Wohnzimmer...
Ach ich wollte eigentlich die Rückwand von dem neuen Regal - was übrigens über alles liebe - abwechselnd rosa&weiß streichen...habe es aber erstmal gelassen unteranderem aus Zeitgründen...aber was meint Ihr?! Soll ich das noch streichen oder lieber so clean lassen?






Oh meine neuste Errungenschaft -  gekauft in der PX (US-Store) in Wiesbaden...ich bin totaly in love - nicht nur weil es rosa ist sondern ich nun auch endlich meine ganzen ausgedruckten & abgespeicherten Rezepte alle sortieren und ablegen kann...*freu*

Süße Grüße
Nadine

Kommentare:

  1. Also, ich wäre für clean, aber da teilen sich die Meinungen sicher. Ich habe auch schon oft überlegt etwas farbig zu schreiben, es dann aber immer gelassen. Dieses Regal sieht ja schon allein schön aus mit dem Geschirr und deinen "Körbchen". Schreib bitte mal, wie du dich entschieden hast. Liebe Grüße und bis bald, Ute

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nadine,

    wie das vor Sauberkeit strahlt bei dir :-)
    Ich finde Küchenschrank ausräumen macht überhaupt keinen Spaß, bäh!

    Viele liebe Grüße von Sandra
    PS: ach ja, ich bin für komplett weiß lassen.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die "süße" Nachricht.
Ich freue mich sehr darüber!